Aluminium findet im Bauwesen aufgrund seines niedrigen Gewichts, seiner Beständigkeit und Festigkeit vielfältige Anwendung in Form von zum Beispiel Fassadenelementen, Fenstern, Türen, Decken- und Wandbekleidungen. Je nach Funktion der einzelnen Bauteile eignen sich als Knetwerkstoffe für Bleche Reinaluminium Al99,5, AlMn1, AlMg1, AlMg3, AlMg1Mn1 und für Profile AlMgSiO,5, AlMgSi1 und AlZn4,5Mg1. Aluminiumguß wird vorwiegend für Beschlagteile verwendet. Da an diese Bauteile dekorative Anforderungen gestellt werden, ist ein dekorativer Oberflächenschutz erforderlich.

7. Auflage 1992, DIN A5, 16 Seiten

PDF herunterladen
Teilen
Themen

ALUMINIUM 2024

08.10.24 - 10.10.24

ALUMINIUM – Career Day 2024

10.10.24, 11:00 - 20:00

Aluminium Lexikon
  • Aluminium ist dank der leichten Umformbarkeit (Duktilität) ein bevorzugt verwendeter Werkstoff für die Herstellung von Profilen. ...

    Weiterlesen

Weitere Artikel zum Thema

  • links: Frank Busenbecker, rechts: Volker Backs

    13.03.2024

    Volker Backs (im Bild rechts), Mitglied der Geschäftsführung der Speira GmbH, ist neuer Vorsitzender des AD-Fachverbands Aluminiumhalbzeug. Er wurde von ...

    Weiterlesen
  • 06.03.2024

    Europäischer Tubenmarkt trotzt widrigen Rahmenbedingungen Trotz widriger Rahmenbedingungen präsentierte sich der europäische Tubenmarkt im Jahr 2023 stabil. Die Ablieferungen der ...

    Weiterlesen
  • 26.01.2024

    Stabile Körperpflegemärkte sorgen für dynamische Nachfrage Die Internationale Organisation der Hersteller von Aluminium-Aerosoldosen (AEROBAL) berichtet, dass die weltweiten Ablieferungen ihrer ...

    Weiterlesen