Im Rahmen einer Vorbemessung ist es oft sinnvoll, mit Hilfe eines einfachen Biegespannungsnachweises eine erste Abschätzung bezüglich der erforderlichen Querschnittabmessungen zu erhalten. Hierbei ist allerdings zu beachten, dass die nachfolgend beschriebenen vereinfachten Nachweise lediglich die Biegung um eine Achse berücksichtigen. Die Nachweisführung für zweiachsige Biegung für sehr dünnwandige Querschnitte, bei denen Teilbereiche ebener Querschnittteile ausbeulen können oder aber auch für torsionsbeanspruchte Querschnitte würde jedoch den Rahmen dieses Merkblattes sprengen.

2. Auflage 2004, DIN A4, 40 Seiten

PDF herunterladen
Teilen
Themen

ALUMINIUM 2024

08.10.24 - 10.10.24

ALUMINIUM – Career Day 2024

10.10.24, 11:00 - 20:00

Aluminium Lexikon
  • Bauxit ist ein Verwitterungsprodukt aus Kalk-Silikatgestein mit einem Gehalt an Aluminiumoxid (Al2O3) von häufig über 50 Pro­zent, das überwiegend im Tagebau abgebaut wird.

    Weiterlesen

Weitere Artikel zum Thema

  • links: Frank Busenbecker, rechts: Volker Backs

    13.03.2024

    Volker Backs (im Bild rechts), Mitglied der Geschäftsführung der Speira GmbH, ist neuer Vorsitzender des AD-Fachverbands Aluminiumhalbzeug. Er wurde von ...

    Weiterlesen
  • 06.03.2024

    Europäischer Tubenmarkt trotzt widrigen Rahmenbedingungen Trotz widriger Rahmenbedingungen präsentierte sich der europäische Tubenmarkt im Jahr 2023 stabil. Die Ablieferungen der ...

    Weiterlesen
  • 26.01.2024

    Stabile Körperpflegemärkte sorgen für dynamische Nachfrage Die Internationale Organisation der Hersteller von Aluminium-Aerosoldosen (AEROBAL) berichtet, dass die weltweiten Ablieferungen ihrer ...

    Weiterlesen