Pinguin

Erzeugnisse aus Aluminium werden immer vielfältiger und die Qualitätsanforderungen an diese Produkte immer höher und komplexer. Dementsprechend erhöht sich auch die Vielfalt der Formen von Aluminiumrohmetall und Aluminiumhalbzeug sowie der Umfang und das Niveau der Qualitätsanforderungen. Ohne die Aluminium-Werkstoffnormen wäre daher eine solche Komplexität kaum mehr kommunizierbar, besonders nicht im europäischen Warenverkehr mit seinen Sprachbarrieren. Aus diesem Grund hat die europäische Aluminiumindustrie die Schaffung von europäischen Werkstoffnormen für Aluminium vorangetrieben.

PDF herunterladen
Teilen
Themen

ALUMINIUM 2024

08.10.24 - 10.10.24

Aluminium Lexikon
  • Das hohe Reflexionsvermögen von Aluminium-Glänzwerkstoffen für Licht- und Wärmestrahlung (das gleichbedeutend mit geringer Wärmeabstrahlung ist) sowie ...

    Weiterlesen

Weitere Artikel zum Thema

  • links: Frank Busenbecker, rechts: Volker Backs

    13.03.2024

    Volker Backs (im Bild rechts), Mitglied der Geschäftsführung der Speira GmbH, ist neuer Vorsitzender des AD-Fachverbands Aluminiumhalbzeug. Er wurde von ...

    Weiterlesen
  • 06.03.2024

    Europäischer Tubenmarkt trotzt widrigen Rahmenbedingungen Trotz widriger Rahmenbedingungen präsentierte sich der europäische Tubenmarkt im Jahr 2023 stabil. Die Ablieferungen der ...

    Weiterlesen
  • 26.01.2024

    Stabile Körperpflegemärkte sorgen für dynamische Nachfrage Die Internationale Organisation der Hersteller von Aluminium-Aerosoldosen (AEROBAL) berichtet, dass die weltweiten Ablieferungen ihrer ...

    Weiterlesen