Nachdem es 1886 gelungen war, Aluminium mit Hilfe der Schmelzflusselektrolyse in großtechnischem Maßstab herzustellen, hat sich dieser Werkstoff rasch zu einem der wichtigsten Gebrauchsmetalle entwickelt. Es gibt gute Gründe dafür, in Aluminium das vielseitigste aller Metalle zu sehen. Dieses Merkblatt dient als Einstieg in die Welt des Aluminiums. Zum Inhalt: Rohstoffe und Lagerstätten, Gewinnung, Erzeugnisse und Lieferformen, Werkstoffeigenschaften, Formteile, spanende Bearbeitung, Trennverfahren, Fügeverfahren, Oberflächenbehandlung, Anwendung und Ökologie.

6. Auflage 2004, DIN A4, 36 Seiten

PDF herunterladen
Teilen
Themen

ALUMINIUM 2024

08.10.24 - 10.10.24

Aluminium Lexikon
  • Für Lebens- und Genussmittel werden Aluminium- beziehungs­weise aluminiumhaltige Verpackungen verwendet, weil sich viele Materialeigenschaften mit den ...

    Weiterlesen

Weitere Artikel zum Thema

  • links: Frank Busenbecker, rechts: Volker Backs

    13.03.2024

    Volker Backs (im Bild rechts), Mitglied der Geschäftsführung der Speira GmbH, ist neuer Vorsitzender des AD-Fachverbands Aluminiumhalbzeug. Er wurde von ...

    Weiterlesen
  • 06.03.2024

    Europäischer Tubenmarkt trotzt widrigen Rahmenbedingungen Trotz widriger Rahmenbedingungen präsentierte sich der europäische Tubenmarkt im Jahr 2023 stabil. Die Ablieferungen der ...

    Weiterlesen
  • 26.01.2024

    Stabile Körperpflegemärkte sorgen für dynamische Nachfrage Die Internationale Organisation der Hersteller von Aluminium-Aerosoldosen (AEROBAL) berichtet, dass die weltweiten Ablieferungen ihrer ...

    Weiterlesen